Nicht nur der Apéro glitzert in der Sonne. So stilvoll lässt sich auch im Urlaub das selbstgekochte Dinner genießen. ©PR

Luxusvillen und exquisite Kochkurse am Mittelmeer

Die Sinne verwöhnen: Luxusvillen, Feinschmecker-Kochkurse und kulinarische Höhepunkte am Mittelmeer. Und wer nicht selbst kochen möchte - der hauseigene Koch lässt sich mit mieten.

Picture of Erstellt von: Stefan Fuhr
Erstellt von: Stefan Fuhr

Wenn passionierte Hobbyköche oder Feinschmecker in den Urlaub fahren, dann beginnt der Tag oftmals mit einem Einkauf auf den meistens lebhaften Märkten in der Region. Hier werden dann frische Zutaten, farbenfrohes Obst, duftende Kräuter und fangfrischer Fisch eingekauft. In der (urlaubs)heimischen Küche wird dann mit viel Zeit und Muße ein köstliches Mahl zubereitet. The Thinking Traveller geht noch einen Schritt weiter: der Anbieter für außergewöhnliche Villenurlaube im Mittelmeerraum, präsentiert eine verlockende Auswahl an luxuriösen Villen und Erlebnissen für Feinschmecker und angehende Köche. An den Reisezielen Griechenland, Sizilien, Apulien und Korsika werden jetzt kulinarische Abenteuer geboten. Gerade der Mittelmeerraum bietet sich an, das Küchenwissen zu erweitern. 

Nach dem gemeinsamen Kochen einen Ausblick mit Wow-Effekt genießen. Hier die Villa Evanne bei Vourkari in Griechenland. ©PR

Der Koch ist auf Wunsch dabei

In einigen dieser Villen ist bereits ein Koch im Mietpreis enthalten, während für andere Villen auf Anfrage lokale Köche arrangiert werden können. Diese traumhaften Anwesen bieten den perfekten Rahmen für gesellige Treffen mit Familie und Freunden. Gut ausgestattete Küchen fließen nahtlos in gemütliche Essbereiche im Freien mit atemberaubendem Ausblick über.

Das könnte Sie auch interessieren:
Die Beats von Nashville

Die hauseigenen Gemüsegärten bieten frische Zutaten zum Selbstpflücken, und Grills sowie Holzöfen sorgen für ein authentisch mediterranes Erlebnis. Für aufstrebende Köche besteht hier die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im Urlaub zu perfektionieren, während Feinschmecker sich von einem privaten Koch verwöhnen lassen können. Jede Mahlzeit wird somit zu einer unvergesslichen, magischen Erfahrung.

Wer möchte, der bekommt auch professionelle Unterstützung von Köchinnen oder Köchen. ©PR

Kochkurse mit Sterneköche

Zu den Highlights gehören die Villen Masseria Mangiamuso, Masseria Palaci und Castello di Caprarica in Apulien, Rocca delle Tre Contrade, Baglio della Luce und Don Arcangelo all’Olmo in Sizilien sowie Lenia, Koralli Dryope und Evanne in Griechenland. Sie alle sind die erste Wahl für größere Gruppen auf der Suche nach einem kulinarischen Paradies.

Die Küchen in den Villen – hier die Rocca delle Tre Contrade auf Sizilien – sind hochwertig ausgestattet. ©PR

Und für diejenigen, die ihren gastronomischen Horizont noch ein wenig erweitern möchten, organisiert der Veranstalter auch eine Reihe exklusiver Erlebnisse für Feinschmecker: das geht von privaten Street-Food-Touren bis hin zu Kochkursen mit Sterneköchen. Gäste, die ihren Urlaub in Sizilien verbringen, können beispielsweise in die Geheimnisse der kulinarischen Traditionen der Region eintauchen, indem sie sich mit dem renommierten Küchenchef Pietro D’Agostino zu einer praktischen Cooking-Class treffen.

Verpassen Sie keine Reise-News mehr:
Melden Sie sich hier zu unserem neuen Newsletter an

Mit über 200 sorgfältig ausgewählten Villen im Mittelmeerraum, darunter Italien, Sizilien, Apulien, Korsika und Griechenland, bietet The Thinking Traveller authentische Erlebnisse und erstklassigen Service. Gerade in Griechenland gilt The Thinking Traveller seit 2022 als führender Anbieter exklusiver Luxusvillen auf den Ionischen-, Sporadischen-, Saronischen Inseln, sowie den Kykladen, dem Peloponnes und Hotspots wie Mykonos, Tinos, Paros und Antiparos. Diese Mischung aus Luxus und lokalem Flair macht jeden Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Bei den Condé Nast Traveller Awards wurde The Thinking Traveller bereits zum siebten Mal in Folge als weltbester Villenanbieter ausgezeichnet.

Mehr Informationen finden Sie auf thethinkingtraveller.com.