Rentiere Lappland ©Julia Kivelä

Lappland im Sommer

Einzigartige Aktivitäten und Erlebnisse im Fokus neuer Kampagne

Picture of Erstellt von: Robert Bebic
Erstellt von: Robert Bebic

Visit Finland hat seine neue Kampagne „Find yourself in Finland – Trust the Wilderness“ gestartet, die sich über drei Jahre hinweg auf die natürliche Schönheit Lapplands im Sommer konzentriert. Dieses Reiseziel war bisher hauptsächlich als Winterparadies bekannt, doch auch im Sommer lockt die Region mit einzigartigen Aktivitäten und Erlebnissen, die bisher nur wenigen bekannt waren. Die Kampagne startet mit der Vorstellung von sieben Aktivitäten, die man nur im Sommer Lapplands erleben kann.

Zu den Highlights gehören Rentier-Trekking durch die unberührte Natur Lapplands, Wildwasser-Rafting auf glasklaren Flüssen und ausgelassene Rave-Partys im Schein der Mitternachtssonne. Doch das ist noch lange nicht alles: Mit dem Kanu über kristallklare Seen paddeln, Wandern in den unendlichen Weiten der Lappland-Wildnis oder einfach die faszinierende Tierwelt beobachten, Lappland bietet eine Fülle von Aktivitäten, die das Herz jedes Abenteuersuchenden höherschlagen lassen.

Mit der Kampagne möchte Visit Finland auf die Schönheit Lapplands im Sommer aufmerksam machen und Reisende dazu ermutigen, diese einzigartige Region zu entdecken. Lappland im Sommer verspricht unvergessliche Erlebnisse und Abenteuer, die so nur hier zu finden sind.

Atemberaubende Natur im sommerlichen Lappland ©VisitYlläs

Unvergessliche Abenteuer in einer faszinierenden Region

Für deutsche Urlauber ist Finnland ein sehr beliebtes Reiseziel. Laut der aktuellen Anholt-Ipsos Nation Brands Index Survey von 2022 wird Finnland als entspannend, faszinierend und vor allem sicher wahrgenommen. 44% der Befragten schätzen die Gastfreundschaft der Finnen sehr. Diese Einschätzung trifft auch auf Lappland zu, eine Region im Norden Finnlands, die nicht nur gastfreundlich und faszinierend ist, sondern auch einige Abenteuer bereithält, die man nur dort erleben kann.

Lappland im Sommer ist eine einzigartige Erfahrung für Reisende. Die endlosen Wälder und die schroffen Fjelle bieten eine atemberaubende Kulisse für Wanderungen, Kanufahrten und Fahrradtouren. Die klaren Seen und Flüsse laden zu Wildwasser-Rafting und Angeltouren ein. Doch das ist noch nicht alles: Wie wäre es mit einer Rentier-Safari oder einer Husky-Tour durch die unberührte Natur Lapplands? Ein weiteres Highlight ist die Möglichkeit, bei einer Rave-Party im Schein der Mitternachtssonne ausgelassen zu feiern.

Lappland ist ein Ort voller Abenteuer und Entdeckungen, die man so nur dort erleben kann. Mit seiner faszinierenden Natur, seiner Gastfreundschaft und seinen einzigartigen Sommererlebnissen ist Lappland ein Reiseziel, das man unbedingt besucht haben sollte.

Solstice © Dennis Konoi

1. Das Solstice Festival in Lappland: Ein einzigartiges Erlebnis für Musikbegeisterte

Wenn im Norden Finnlands der Mittsommer einkehrt und die Sonne nahe des Polarkreises tagelang scheint, findet in Lappland ein Festival statt, das Musikliebhaber aus aller Welt anlockt. Das Solstice Festival ist eine Hommage an das Leben, die Liebe und das Licht und bietet ein unvergessliches Erlebnis hoch oben auf dem Gipfel eines Fjälls.

Von nationalen und internationalen Künstlern wird Musik aller Genres gespielt, während die Besucher zu den Klängen tanzen und feiern und dabei Raum und Zeit vergessen. Das Festivalgelände befindet sich auf etwa einem halben Kilometer über dem Meeresspiegel und bietet einen atemberaubenden Blick auf die natürliche Schönheit Nordfinnlands. In Rukatunturi in Lappland wird dieses einzigartige Festivalerlebnis vom 22. bis zum 24. Juni geboten.

Das Solstice Festival ist ein Fest für alle Sinne und bietet nicht nur eine einzigartige Musikatmosphäre, sondern auch ein kulinarisches Angebot aus der Region. Ob man die Landschaft bei einer Wanderung oder einer Fahrradtour erkundet oder einfach nur das Festival genießt, Lappland im Sommer bietet unzählige Möglichkeiten für unvergessliche Erlebnisse.

Wer auf der Suche nach einem Festivalerlebnis abseits ausgetretener Pfade ist, wird das Solstice Festival in Lappland lieben. Unter https://solsticefestival.fi/info-faq gibt es weitere Informationen und Fragen zum Festival.

Santa Claus Village ©Visit Finland

2. Weihnachtsstimmung im Sommer: Besuch beim Weihnachtsmann in Lappland

Das Weihnachtsmanndorf in Lappland ist bekannt für seine Weihnachtsstimmung, die das ganze Jahr über präsent ist. Aber was macht der Weihnachtsmann eigentlich, wenn draußen die Sonne scheint und Schnee und Kälte weit entfernt sind?

Besucher haben im Sommer die Möglichkeit, das Weihnachtsmanndorf zu besuchen und den fröhlichen Elfen bei ihren Sommeraktivitäten zuzuschauen. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich freut sich auf Besucher und nimmt sich gerne Zeit für ein persönliches Gespräch oder ein Foto. Ein besonderes Highlight ist die Überquerung des Polarkreises, die bei einem Besuch im Weihnachtsmanndorf auf dem Programm steht.

Das Weihnachtsmanndorf ist ein Ort für kleine und große Kinder, die sich auf eine magische Reise in die Welt des Weihnachtsmanns begeben möchten. Neben dem Besuch beim Weihnachtsmann können Besucher auch traditionelle Handwerkskunst bestaunen, in gemütlichen Cafés entspannen oder an spannenden Aktivitäten wie Rentiersafaris oder Hundeschlittenfahrten teilnehmen.

Ein Besuch im Weihnachtsmanndorf in Lappland im Sommer ist ein Erlebnis, das man nicht so schnell vergisst. Weitere Informationen und Details zur Anreise gibt es unter https://santaclausvillage.info/summer-arctic-circle/.

©Visit Finland, Harri Tarvainen

3. Adrenalinjunkies aufgepasst: Erleben Sie wildes River Rafting im Oulanka Nationalpark!

Der Oulanka Nationalpark in Lappland ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Abenteurer gleichermaßen. Hier findet man einige der schönsten und unberührtesten Landschaften Finnlands, darunter tosende Flüsse und Stromschnellen, die zu aufregenden Wildwasser-Rafting-Touren einladen.

Beim River Rafting im Oulanka Nationalpark können Besucher auf einem Schlauchboot den Fluss hinunterrauschen und dabei die atemberaubende Naturkulisse genießen. Aufregende Stromschnellen und Wasserfälle machen das Rafting zu einem Adrenalinkick, der lange in Erinnerung bleiben wird. Doch Vorsicht: Das Extreme Rafting ist nur für besonders Mutige geeignet und setzt Erfahrung im Wildwasser-Rafting voraus.

Für diejenigen, die es etwas gemächlicher angehen lassen möchten, gibt es auch weniger anspruchsvolle Routen, auf denen man die malerische Landschaft des Nationalparks in Ruhe genießen kann. Die Touren werden von erfahrenen Guides begleitet, die sich um die Sicherheit der Teilnehmer kümmern und ihnen die Schönheit des Nationalparks näherbringen.

Wer Lust auf eine aufregende Wasseraktivität inmitten der spektakulären Natur Lapplands hat, sollte sich das River Rafting im Oulanka Nationalpark nicht entgehen lassen.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt es unter: https://www.ruka.fi/en/experiences/water-activities/rafting

Finland NUTS Trail Run ©Aapo Laiho

4. NUTS 300: Trail-Running-Abenteuer durch Lappland

Für diejenigen, die sich nach einer Herausforderung sehnen und die unberührte Natur Lapplands lieben, bietet die NUTS 300 eine einzigartige Trailrunning-Erfahrung. Auf einer Strecke von 326 Kilometern führt die Route durch einige der spektakulärsten Landschaften der Region, darunter der Lemmenjoki-Nationalpark, das historische Goldbergbaugebiet Morgamoja, die Wildnis von Pöyrisjärvis und der Pallas-Yllästunturi-Nationalpark. Die Läufer haben die Möglichkeit, ihre Grenzen zu überschreiten und gleichzeitig die atemberaubende Schönheit Lapplands zu genießen.

Die Veranstaltung endet im malerischen Dorf Äkäslompolo, wo die Teilnehmer mit einer warmen Mahlzeit und einer wohlverdienten Sauna begrüßt werden. Während der gesamten Strecke werden die Läufer von erfahrenen Guides begleitet, um die Sicherheit zu gewährleisten und die Erfahrung unvergesslich zu machen. Es ist eine Gelegenheit für Läufer, ihre Ausdauer, ihr Durchhaltevermögen und ihre Liebe zur Natur zu testen und zu stärken.

Mehr Informationen zur NUTS 300 sind auf der offiziellen Website unter https://nutsyllaspallas.com/en/nuts300/ verfügbar.

Levi Golf & Country ©Visit Finland

5. Für Tierliebhaber: Golfen mit dem Charme von Rentieren

Für Tierfreunde und Golfliebhaber gleichermaßen bietet der nördlichste Golfplatz Finnlands ein einzigartiges Erlebnis: Golfen mit Rentieren. Das Grün des Levi Golfplatzes in Lappland ist von der majestätischen Landschaft Lapplands umgeben und das Spiel kann dank der Mitternachtssonne sogar rund um die Uhr stattfinden. Doch was diesen Golfplatz wirklich einzigartig macht, ist das Personal: Rentiere, die als Caddiemaster fungieren.

Diese wunderschönen Tiere sind nicht nur auf dem Golfplatz selbst, sondern auch in der Umgebung häufig anzutreffen und sorgen für eine einzigartige Atmosphäre. Sie begrüßen auch gerne mal die Spieler und verleihen dem Golferlebnis eine extra Portion Magie.

Aber das ist nicht das einzige Angebot für Golf- und Rentierfans in Lappland. In der Nähe von Rovaniemi gibt es einen Weihnachtsmann-Golfplatz, der von frei herumlaufenden Rentieren bevölkert wird. Hier können Golfer den Golfschläger schwingen und dabei die Rentiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

Egal, ob man auf dem Levi Golfplatz oder auf dem Weihnachtsmann-Golfplatz in Rovaniemi spielt, das Golfen mit Rentieren ist eine einzigartige Erfahrung, die man so schnell nicht vergessen wird.

Mehr Informationen zu diesem besonderen Erlebnis finden Sie auf den Websites des Levi Golfplatzes und des Santa Claus Golfclubs.

Sámi Culture Reindee ©Vist Finland

6. Einzigartige kulturelle Erfahrung: Übernachten im Sámi-Hotel in Lappland

Im Norden Lapplands gibt es eine Kultur zu entdecken, die einzigartig und reichhaltig ist: Die der Sámi. Mit ihren Traditionen, ihrer Lebensweise und ihren Gebräuchen haben die Sámi die Region geprägt und ihre Spuren bis heute hinterlassen. Besucher können diese Kultur hautnah erleben, indem sie das Sámi-Museum in Inari besuchen, das Naturzentrum Siida erkunden oder im Kulturzentrum Sajos vorbeischauen.

Noch tiefer in diese faszinierende Kultur eintauchen lässt es sich jedoch im Feriendorf Valle, das von einer Sámi-Familie betrieben wird. Hier können Gäste in traditionellen Holzhütten übernachten, die mit Rentierfellen und anderen typischen Materialien ausgestattet sind. Auch kulinarisch kommen Sámi-Traditionen zum Tragen: In der dortigen Küche werden lokale Spezialitäten serviert, die auf Jahrhunderte alten Rezepten basieren.

Ein weiteres Highlight des Valle-Feriendorfs ist das Panorama, das es seinen Gästen bietet. Die Hütten befinden sich am Ufer des Flusses Teno und bieten einen herrlichen Blick auf die umliegende Landschaft. In der Nacht wird der Himmel von unzähligen Sternen erhellt, die ungestört von Lichtverschmutzung und anderen Einflüssen funkeln. Wer eine unvergessliche und inspirierende Erfahrung inmitten einer faszinierenden Kultur sucht, ist im Valle-Feriendorf genau richtig.

Mehr Informationen über das Sámi-Feriendorf Valle gibt es unter https://laplandnorth.fi/en/sami-culture/.

Cloudberry ©Virpi Mikkonen

7. Für Gesundheitsbewusste: Entspannende und gesunde Berry Picking Safari in Lappland

Lappland ist nicht nur bekannt für seine atemberaubenden Landschaften und die einzigartige Kultur der Sámi, sondern auch für die wundersamen cloudberries, die nur hier wachsen. Diese kleinen, aber mächtigen Beeren sind vollgepackt mit Antioxidantien und Vitamin C und werden oft als Superfood bezeichnet. Ein Ausflug zur Beerenjagd ist nicht nur eine köstliche Möglichkeit, um den Körper mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen, sondern auch eine entspannende Erfahrung inmitten der unberührten Natur Lapplands.

Auf der Berry Picking Safari können Besucher die wunderschönen Landschaften Lapplands genießen und dabei die Beeren sammeln. Die Safari wird von erfahrenen Guides begleitet, die die besten Stellen kennen, um die reifen und süßen Beeren zu finden. Nach der erfolgreichen Jagd können die Besucher ihre Beute genießen, indem sie ihre eigenen frischen cloudberries pflücken und daraus Saft herstellen.

Die Berry Picking Safari ist nicht nur eine köstliche und gesunde Erfahrung, sondern auch eine großartige Möglichkeit, um Stress abzubauen und sich zu entspannen. Das Gefühl der frischen Luft und der weiten Landschaft kann dabei helfen, den Geist zu beruhigen und den Körper zu erfrischen.

Mehr Informationen zur Berry Picking Safari gibt es unter https://www.safartica.com/activity/berry-nice-day-berry-picking-and-juice-making/.