Parella sènior en un iguella © Mar

El Vívid: Das traditionelle Weinfest kehrt zurück an die Costa Brava

Das traditionelle Weinfest kehrt zurück an die Costa Brava

Picture of Erstellt von: Laura Weiss
Erstellt von: Laura Weiss

An der Costa Brava steht der April ganz im Zeichen des Weins: Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause kehrt das Weinfest El Vívid zurück an die „Wilde Küste“ und bietet einen ganzen Monat lang ein abwechslungsreiches Programm zum Thema Wein und Kulinarik. Das Fest gehört zu den wichtigsten kulinarischen Veranstaltungen in Katalonien. Für eine entspannte Anreise sorgen die Direktverbindungen aus fünf deutschen Städten in die Provinzhauptstadt Girona.

Parella sènior en un iguella © Mar

Bereits die Griechen brachten die ersten Rebstöcke in das Hinterland der Costa Brava, wo die Trauben kräftiger Sonneneinstrahlung, starken Tramuntana- Winden und der Feuchtigkeit des Meeres ausgesetzt sind. Fruchtige Rosés, spritzige Weißweine und eher leichte Rotweine gehören heute zu den Spezialitäten der zertifizierten Weinregion DO Empordà. Das Weinfest El Vívid präsentiert diese Vielfalt an besonderen Tropfen und schätzt die Arbeit der lokalen Winzer. Diese folgen gern innovativen Ideen, was sich auch im Veranstaltungsprogramm erkennen lässt.

Einer der Höhepunkte des Weinfestes ist das „Esmorzars de forquilla entre vinyes“, dabei werden Weine und lokale Spezialitäten in entspannter Atmosphäre während eines Picknicks zwischen den Weinreben gekostet. Weitere Kulissen für Weinproben der besonderen Art bieten die Klöster Sant Pere de Rodes und Santa Maria del Mar de Calonge sowie der Panorama- Wanderweg rund um das mittelalterliche Dorf Pals, auf dem sich Genuss und sportliche Aktivität gleich miteinander kombinieren lassen.

Parella sènior en un iguella © Mar

Aus Deutschland bieten sich auch über den April hinaus die Direktverbindungen mit Ryanair zur Anreise an. Die Airline verbindet die fünf Flughäfen Düsseldorf Weeze, Frankfurt Hahn, Karlsruhe, Memmingen und Nürnberg mit dem Flughafen Girona. Von dort sind es nur noch 45 Minuten in die Weinregion DO Empordà oder an die Strände und Buchten der Costa Brava.